SG Südliche Ortenau

Jugendfußball in der Südlichen Ortenau

B-Junioren: Vorbereitung und Trainingslager

Die neu formierte B-Jugend, bestehend aus 24 Spielern der Jahrgänge 2000/2001 des SV Grafenhausen, des SC Kappel, des SV Rust und des SV Wittenweier, startete am Samstag, den 23.07. mit einem Auftaktraining auf dem Kappler Sportplatz in die Vorbereitung auf die Saison 2016/2017. Die B-Jugend wird in dieser Saison in der Bezirksliga Offenburg und im Ortenauer Bezirkspokal antreten.

Das Trainerteam Uwe Sohn und Benjamin Bücheler (beide SCK) wird ergänzt von den Betreuern Marco Kirn (SVG) und Markus Spoth (SVR). Die B-Jugend unserer Spielgemeinschaft wird in dieser Saison unter der Leitung des SC Kappel laufen und ihre Heimspiele sowohl in der Hin- als auch in der Rückrunde in Kappel austragen. Die Heimspiele werden in der Regel am Sonntagvormittag um 11 Uhr stattfinden.
Während der Vorbereitung haben wir drei bis vier Einheiten pro Woche bestritten, wobei der Fokus dabei auf der technisch-taktischen Weiterbildung jedes einzelnen Spielers und der Etablierung einer auf Spielkontrolle und Offensivfußball basierenden Spielphilosophie lag. Trotz Sommerferien hatten wir immer zwischen 15 und 20 Spielern im Training. Alle Spieler haben super mitgezogen und zum Teil beachtliche Fortschritte gemacht. Auch mannschaftlich sind wir auf einem guten Weg ein intaktes und willensstarkes Team zu werden. Davon zeugen auch die Testspiele gegen die eigene A-Jugend, den FV Sulz, die SG Bohlsbach und die eigene C-Jugend, in denen die Mannschaft bereits phasenweise ihr Potenzial zeigen konnte.
Ein wichtiger Bestandteil der diesjährigen Sommervorbereitung war auch das dreitägige Trainingslager beim Sportlertreff Trölitzsch in Baiersbronn. Mit 14 Spielern und Trainer Benjamin Bücheler sind wir am Montagmorgen, den 29.08.16 um 9.30 Uhr in das schöne Schwarzwalddorf aufgebrochen und haben vor Ort mit einer schönen Unterkunft, Verpflegung in Vollpension, angenehmen Temperaturen, einem gut gepflegten Rasen- sowie einem Kunstrasenplatz optimale Trainingsbedingungen vorgefunden. An dieser Stelle gilt ein herzlicher Dank an die vier Vereine unserer SG, die uns finanziell unterstützt haben. Ein besonderer Dank gilt dem Ältestenrat des SC Kappel, der uns mit einer großzügigen Spende bedacht hat. Dank dieser Sponsorengelder konnten wir den Eigenanteil für die Jugendlichen in einem angemessenen und vertretbaren Rahmen halten. Das Trainingslager war geprägt von Spaß und guter Stimmung, schweißtreibenden Trainingseinheiten, Videoanalyse und Taktikbesprechungen, gutem Essen und einem geselligen Gemeinschaftsabend. Nach drei intensiven Tagen und zwei mehr oder weniger erholsamen Nächten sind wir dann am Mittwochvormittag mit vielen positiven Eindrücken und Erlebnissen, aber auch müde und geschafft, die Heimreise angetreten. Ein Dankeschön gilt auch den Eltern, die die Fahrten
nach Baiersbronn auf sich genommen haben. Das erste Pflichtspiel fand am Samstag, den 10.09.16 um 15.30 Uhr in Lahr-West statt. Wie sich die Jungs in der 1. Hauptrunde des Bezirkspokals geschlagen haben, lesen Sie im nächsten Bericht.
Benjamin Bücheler