SG Südliche Ortenau

Jugendfußball in der Südlichen Ortenau

A: SG Altdorf – SG 0:2 (0:0)

<p>Uns standen für dieses Spiel sämtliche Spieler zur Verfügung, weshalb eine sehr gute Mannschaft aufgeboten werden konnte.</p>

Uns standen für dieses Spiel sämtliche Spieler zur Verfügung, weshalb eine sehr gute Mannschaft aufgeboten werden konnte.

In der ersten Halbzeit war es kein gutes Spiel, es war zerfahren und ein Passspiel war auf diesen Platzverhältnissen auch schwer umzusetzen. Altdorf legte eine robuste Spielweise an den Tag, weshalb Kian in Halbzeit eins und Jani in Halbzeit zwei verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten. 

Kurz nach Wiederbeginn erhielten wir einen Freistoß aus 18 Metern. Nicolas Leser konnte diesen direkt zur Führung verwandeln. Allerdings half uns hier die Mauer, da diese sich öffnete und der Ball somit unhaltbar wurde. Die zweite Halbzeit war wesentlich ansehnlicher als die Erste. Jetzt lief der Ball mal über mehrere Stationen und so konnten wir mehrere Chancen erarbeiten. Nach einem langen Ball auf Sem, konnte dieser mehrere Spieler samt Torwart umspielen und schob den Ball zum 0:2 ein.

Letztendlich war es ein verdienter Sieg, da wir einfach eine zugute defensive Leistung geboten haben. Altdorf hat nicht einmal auf unser Tor geschossen. Lediglich bei zwei Eckbällen gab es leichte Verunsicherung um Strafraum.

Aufstellung: Lukas Koch, Jannis Konradt, Manuel Rädle, Hannes Köhler, Ricky Billharz, Nicolas Leser (1), Marco Reiter, Raffael Binder, Kian Graefe, Johannes Stang, Motasem Hammad (1), Bastian Bodnik, Jani Albermann, Lukas Elenschleger, Normen Schmiedel.

Bericht: Uli Konradt