SG Südliche Ortenau

Jugendfußball in der Südlichen Ortenau

A: JFV Untere Elz – SG 5:2 (3:1) – Verbandspokal

<p>Am Mittwoch 18.10.17 mussten wir zum starken Gegner JFV Untere Elz, welcher in der Bezirksklasse im Raum Freiburg spielt und dort zweiter der Tabelle ist.</p>

Am Mittwoch 18.10.17 mussten wir zum starken Gegner JFV Untere Elz, welcher in der Bezirksklasse im Raum Freiburg spielt und dort zweiter der Tabelle ist.

Wieder mussten wir auf einem kleinen Kunstrasen spielen, was uns nicht liegt. Das Spiel begann recht forsch, der Gegner, technisch und läuferisch sehr gut aufgelegt, ließ den Ball und dadurch uns laufen. Gleich zu Beginn wurde nicht aufgepasst, wir standen nicht gestaffelt und so konnte der Ball sofort in die Spitze gespielt werden. Der schnelle Stürmer lief somit alleine auf unseren Torwart zu und schob ein. In der 11. Minute konnten wir durch Raffael Binder den Ausgleich erzielen und hatten im Anschluss noch drei sehr gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Leider konnte kein Tor mehr erzielt werden. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld wurde erneut der Stürmer sofort steil geschickt. Die aufgerückte Abwehr konnte nicht mehr folgen und so lagen wir hinten. Der Gegner konnte jedoch durch einfache Fehler unsererseits noch vor der Pause zwei Tore erzielen.

Nach der Pause das gleiche Bild. Der Gegner berannte unser Tor, wir konnten ab und zu Nadelstiche nach vorne setzen, jedoch keine zwingenden Torchancen erarbeiten. So erhöhte der Gegner auf 4:1 ehe wir erneut durch Raffael Binder auf 4:2 verkürzen konnten. Auch jetzt hatten wir noch die Chancen weiter zu verkürzen, es sollte jedoch kein Tor mehr gelingen. Den Schlusspunkt setzte die Untere Elz in der 70. Minute zum Endstand von 5:2.

Man muss gestehen, es war ein verdienter Sieg. Sie waren uns auf dem Kunstrasen technisch überlegen, geistig schneller und hatten auch die bessere Spielanlage.

Aufstellung: Lukas Koch, Jani Albermann, Raffael Binder (2), Bastian Bodnik, Lukas Ellenschleger, Kian Graefe, Hammad Motasem, Hannes Köhler, Nicolas Leser, Ricky Oswald, Pascal Porstner, Manuel Rädle, Marco Reiter, Normen Schmiedel, Johannes Stang.

Bericht: Uli Konradt